Intel Stress Bitstreams and Encoder

Intel Stress Bitstreams and Encoder

Kostenreduzierung bei der Entwicklung von HEVC- und VP9-Videodecoder und -encoder.

Kostenreduzierung bei der Entwicklung von HEVC- und VP9-Videodecoder und -encoder.

Automatisierung und Beschleunigung der Validierungszyklen und Beschleunigung der Produkteinführungszeit.

Dieses Tool dient zur Entwicklung robuster, kompatibler HEVC- and VP9-Videodecoder und -encoder. Design- und Validierungstechniker können Medienprodukte für Unternehmen validieren und debuggen, einschließlich Decoder, Transcoder, Player und Streaming-Lösungen. Intel® Stress Bitstreams and Encoder SBE liefert auch branchenführende HEVC-Bereichserweiterungen mit HEVC 422 und 10-bit und stellt Syntax-, visuelle und Fehlerwiderstandsstreams bereit. Bitstreams besitzen eine hochredundante Syntaxabdeckung mit geringem Bedarf, wodurch die Validierung beschleunigt und die Kosten und Produkteinführungszeit gesenkt werden. Leistung mit Stressstreams mit Speicherbandbreite gewährleisten, benutzerspezifische Bitstreams für Tests mit dem Zufallsencoder erstellen und die Streambase zur Abdeckung und Anwendungseffizienz optimieren.

Intel liefert innovative, einfache und flüssige Validierungs- und Verifizierungstools, die nicht überall zu haben sind:
• Encoder zur Erstellung benutzerspezifischer Streams
• Abdeckung von Testteams und vom Benutzer bereitgestellten Inhalten
• Analyse-Tools zum Messen und Optimieren des Streampools
Für HEVC unterstützt Intel wichtige HEVC-Profile, einschließlich Bereichserweiterungen: Unterstützung von 4:2:2/10-bit.
Für VP9 bietet Intel verschiedene Stream-Arten an: Stress-, Syntax-, Fehlerwiderstands- und visuelle Streams für die gängigsten Profile.

Validierungs- und QA-Organisationen, Videocodec-Entwicklungsteams—Hersteller für ASIC-Entwicklungssysteme, Siliziumcodecs und Hardware/Softwarecodecs sowie Autoren für Videoplayer und Transkoderlösungen.

Intel Stress Bitstreams and Encoder

Download

Intel Stress Bitstreams and Encoder